Wöske Schnaodloipers e.V.

Der Warsteiner Heimatverein


Willkommen auf der Internetseite des Warsteiner Heimatvereins

Wöske Schnaodloipers e.V.

Der Warsteiner Heimatverein „Wöske Schnaodloipers e.V.“ organisiert alle 2 Jahre den „Warsteiner Schnadezug“, eine über 400 Jahre alte Tradition, bei der die Warsteiner Stadtgrenzen kontrolliert werden.

Seit der Gründung des Vereins im Jahr 1995 haben die „Wöske Schnaodloipers“ zudem über 15 Projekte für und in Warstein durchgeführt.
So wurde beispielsweise das „Warsteiner Glockenspiel“ errichtet, die „Waldkapelle“ und die „Schutzhütte am Paradies“ gebaut
.

 

Neuigkeiten

Wie sieht es aktuell bei uns aus? (Teil 2)

Ausschilderung der Schnadezug-Route

Zur Ausschilderung der Schnadezug Route hat der Verein nun vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen einen Heimatscheck in Höhe von 2.000 Euro erhalten. Das Geld wird zweckgebunden für die Ausschilderung Schnadezug-Route verwendet. Das Land NRW hat dieses Förderprogramm ins Leben gerufen, um besondere Ideen mit dem Festzuschuss zu fördern.

Generalversammlung für das Jahr 2020

Die Generalversammlung für das Jahr 2020 findet am 22.01.2021 statt. Aufgrund der aktuellen Situation kann die Generalversammlung nicht in unserem Stammlokal stattfinden. Gerne begrüßen wir euch deshalb ab 19 Uhr in der Sauerlandhalle.

Bildergalerie: Wie sieht es aktuell bei uns aus?

Hallo liebe Schnaodloipers. Wir haben uns in den letzten Tagen mal auf den Weg durchs Stadtgebiet gemacht und einige Fotos für euch aufgenommen. Wegen Covid19 leben wir aktuell in außergewöhnlichen Zeiten. Auch unser Wald hat aktuell ganz schön was mitzumachen... seht selbst.
P.S. Wir versuchen die Bildergalerie immer mal wieder zu erweitern.

Vielen Dank an alle Spender!

Unser Projekt „Schnaodloiper-Wald“ wird zu einem großen Erfolg !

Bis heute sind Spenden für über 6.600 Baumsetzlinge eingegangen.

Neben zahlreichen Geldspenden hat es auch direkte Baumspenden gegeben. So hat unser niederländisches Mitglied Gerrit Makkinga 250 Rotbuchen extra aus Holland nach Warstein gebracht.

Mittlerweile sind über 5.000 Setzlinge am Kapellenplatz gepflanzt worden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern ganz herzlich und freuen uns, dass diese Gemeinschaftsaktion der Mitglieder sowie der Freunde und Gönner der Wöske Schnaodloipers dazu beiträgt, ein Stück unseres Warsteiner Waldes wieder aufzuforsten, damit unser Kapellenplatz in einigen Jahren wieder einer der schönsten Plätze im Warsteiner Wald sein wird.

Die Spendenaktion läuft natürlich weiter. Wer sich noch beteiligen möchte, kann seine Spende gerne auf das Konto DE15 4165 0001 1800 5023 28 der Wöske Schnaodloipers e.V. bei der Sparkasse Lippstadt überweisen.

Da die für den 28. März 2020 geplante Pflanzaktion aufgrund der Corona-Problematik leider ausfallen musste, planen wir eine erneute Pflanzaktion im Herbst 2020.

Den genauen Termin werden wir rechtzeitig über unsere Website und die heimische Presse bekanntgeben.



Veranstaltungen bis 31.08.2020 abgesagt!

Liebe Scnaodloiper,

die von der Bundesregierung getroffene Entscheidung zur Absage von Großveranstaltungen bis 31.08.2020 betrifft natürlich auch die Termine der Wölke Schnaodloipers. Daher müssen wir schweren Herzens alle Veranstaltungen bis zum 31.08.2020 absagen.

Ob es in diesem Jahr noch Veranstaltungen der Schnaodloipers geben wird, kann niemand sagen. Wir müssen abwarten, was die Zeit bringt.

Trotzdem wünschen wir Euch allen "Guet Schnaod"!


 

Archiv auf Homepage eingerichtet

Wer gerne durch ältere Meldungen noch einmal durchstöbern möchte findet diese nun in der linken Spalte unter der neuen Rubrik "Archiv".